Norwegischer Schokoladenkuchen

 

Teig:

4 Eier

4 Tassen Zucker

300g Margarine

2 3/4 Tl Backpulver

4 El Kakao

2 Tassen Milch

5 1/2 Tassen Weizenmehl

 

Glasur

300g Puderzucker

100g Butter

1 1/2 El Kakao

2 Tl Vanillezucker

3 El gekochter Kaffee

 

 

Rühre Eier und Zucker zusammen, Margarine schmelzen, alle Zutaten zu Teig rühren. 25-30 min in tiefem Blech bei 200°C backen.

Alles zusammenrühren, auf den Kuchen streichen, während er noch warm ist. Nach belieben mit Zuckerperlen bestreuen.